Hauptmenu Krampfadern

Krampfadern: Die Ursachen

Venenleiden gehören zu den häufigsten Zivilisationserkrankungen. Millionen von Menschen haben Probleme mit den Venen – jede zweite Frau und jeder vierte Mann sind betroffen!
Sauerstoffarmes ("verbrauchtes") Blut muss aus dem Bein gegen die Schwerkraft zurück zum Herzen strömen. Als Antrieb dient die Kompression der tiefgelegenen Venen durch die umgebende Muskulatur bei Bewegung.
Das durch die Haut sichtbare, oberflächliche Venennetz besitzt keine Muskelpumpe. Venenklappen verhindern das unerwünschte Zurückfließen von venösem Blut.

Bei Klappendefekt kommt es aufgrund der Schwerkraft zu einem unerwünschten Rückstrom von sauerstoffarmem Blut ins Bein... der Venendruck steigt!! Krampfadern entstehen!

   

Durch die Schwerkraft vorbei an den defekten Klappen Blutrückstrom ins Bein.
In Beinhochlage entleeren sich Varizen schlagartig...

Nach Verschluß der defekten Klappe durch Fingerdruck bleiben die Varizen längere Zeit entleert.
 

Ursache und Risikofaktoren

-> angeborene Bindegewebsschwäche
-> aufrechter Gang des Menschen
-> Schwangerschaft
-> Bewegungsmangel
-> Übergewicht
-> Rauchen

 

   

 

 
© Copyright by Dr. Alfred Obermayer, Himmelreichstrasse 15, A-3390 Melk