REFERENTEN & ORGANISATOREN


 

Dr. med. Alfred Obermayer

 

Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie
Leiter des Karl-Landsteiner-Instituts für funktionelle Phlebochirurgie
OA am St. Josef KH, Wien
Privatordination in Melk und Wien

 

A-3390 Melk, Himmelreichstr. 15
Tel.: +43 (0) 699/11928244
Fax: +43 (0) 1/25330337122
obermayer@focusvena.at
www.karl-landsteiner.at/institute/funktionelle_phlebochirurgie
www.obermayer.cc

 

Lebenslauf

geboren am 24.12.1960 in St. Pölten, Österreich

 

Fachlicher Werdegang
1981 Medizinstudium an der Universität Wien
1987 Promotion an der Universität Wien
1987 Hochschulassistent am Anatomischen Institut der Universität Wien
1987 Turnusausbildung im Krankenhaus Melk
1990 Arzt für Allgemeinmedizin
1995 Facharzt für Chirurgie
1995 Oberarzt an der chirurgischen Abteilung des Krankenhaus Melk
1997 Wahlarztpraxis für Chirurgie in Melk
2001 Facharzt für Unfallchirurgie
2006 Oberarzt der Chirurgie am St. Josef Krankenhaus Wien
2006 Wahlarztpraxis für Chirurgie in Wien
2006 Leiter des Karl-Landsteiner-Instituts für funktionelle Phlebochirurgie
2007 Lehrtätigkeit an der Medizinischen Universität Wien

 

Klinische Schwerpunkte
Funktionelle Phlebochirurgie (Diagnostik und Therapie)

 


 

Dr. med. Bernhard Partsch

 

Facharzt für Dermatologie und Angiologie

 

A-1180 Wien, Martinstr. 1
Tel.: +43 (0) 1/4051447
Mob.: +43 (0) 699/10410486
bernhard.partsch@aon.at
www.dr-partsch.at

 

Lebenslauf

geboren 01.03.1966 in Wien

 

Verheiratet, 2 Kinder
Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien 1984-1991
Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie an der Abteilung für
Allgemeine Dermatologie der Universitätsklinik Wien 1993-1999
Ausbildung zum Facharzt für Angiologie am KH Wien Lainz 1999-2002
Ordination mit Schwerpunkt Phlebologie seit 2001

 

Medizinische Tätigkeit im Ausland

Mitarbeit an einer Untersuchung über Filarien induzierte Lymphödeme in Tamil Nadu, Indien

Dermatologische Weiterbildung am Walter Reed Army Hospital Washington, DC, USA

Mitarbeit an einer Studie über Diabetische Beingeschwüre an der Straub Clinic, Honululu, Hawaii, USA

Arbeit an der Gefäßchirurgischen Abteilung des Nepean Hospital, Sydney, Australien

Praktische Ausbildung in Ultraschallgezielter Verödungstherapie, Paris, Frankreich

 

 

Mag. Ursula Partsch-Brokke


ehem.Tagungsmanagement
Kongressorganisation
MEDahead
Gesellschaft für medizinische Information m.b.H.
Seidengasse 9/Top 1.3
1070 Wien
T: 0043 1 6070233 69
Mob: 0043 (0)699 150 52 702
F: 0043 1 6070233 969
mailto: u.partsch@medahead.at
www.medahead.at

 

Lebenslauf

geboren am 19. März 1967 in Wien

 

1985 Matura BG Wien XVI

1985-1986 Universität Pachuca, Mexico: spanische Sprache und Kultur

1986-1988 Wirtschaftsuniversität Wien: Lehrgang für Fremdenverkehr

1990-1991 Salminter, Salamanca, Spanien: spanische Sprache,

Kultur und Literatur

1988-1991 Universität Wien: Spanische Philologie

1986-1993 EMC (Eva Maier Congress): Kongressorganisation, Teilzeit

seit 2004 selbstständige Organisatorin von medizinischen Kongressen